Herzlich Willkommen im Kiga-Kastanienburg – gemeinsam individuell fördern!

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Kindergarten und möchten Ihnen auf den folgenden Seiten einen Einblick über unsere Einrichtung und die pädagogische Arbeit geben. Wenn Sie Fragen haben, oder Ihr Kind bei uns anmelden möchten, freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme!

Kleine Eindrücke aus der Kastanienburg

Unsere Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:     07:30 Uhr - 16:30 Uhr


Anmeldegespräche führen unsere Fachkräfte gerne nach telefonischer Vereinbarung am Nachmittag mit Ihnen durch.

Überblick

Der Kindergarten Kastanienburg ist die älteste Elterninitiative Solingens. Er wurde 1970 unter dem Namen „Verein zur Förderung des Kindes e.V.“ gegründet. Seither steht der Kindergarten für innovative Förderung in einer familiären Umgebung und betreut Kinder im Alter zwischen 3 und 6 Jahren.

 

Die Kastanienburg liegt in einem der schönsten Stadtteile Solingens nahe der Stadtgrenze Richtung Leichlingen. Unser eingruppiger Kindergarten ist in einem ehemaligen Schul-

gebäude untergebracht, das übrigens entfernt an eine Burg erinnert. Wir teilen es mit dem Löschzug II der freiwilligen Feuerwehr.

 

In den zwei großen Räumen haben unsere Kinder jede Menge Platz für ihre Aktivitäten.

Und auf dem großzügigen Außengelände mit vielen alten Kastanienbäumen lässt sich herrlich spielen. Zudem liegt die Kastanienburg in unmittelbarer Nähe zum Wald, den wir regelmäßig und intensiv nutzen.

 

Unsere beiden Fachkräfte Andrea Praß und Susanne Leuther kümmern sich gemeinsam mit unserer Jahrespraktikantin / unserem Jahrespraktikanten darum, dass es unserer „Großfamilie“ stets gut geht.

Unser Programm

Montag bis Donnerstag beginnen wir um 9.00 mit unserem "Morgenkreis". Wie der Name schon sagt, sitzen wir bei diesem morgendlichen "Ritual" im Kreis, und berichten, was wir den anderen gerne mitteilen möchten. Das kann ein Erlebnis vom vorherigen Tag sein, ein anstehender oder beendeter Urlaub, oder auch einfach nur etwas, was die Kinder "loswerden" möchten. Hier sind wir das erste Mal am Tag alle gemeinsam versammelt, und geben jedem Kind die Chance in unserem Kreis etwas mitzuteilen oder auch einfach nur zuzuhören.

Montag

Montag ist "Mitbringtag". Am Mitbringtag dürfen (nicht müssen) die Kinder ein beliebiges Spielzeug von zu Hause in den Kindergarten mitbringen. Das kann zum Beispiel ein Puppenwagen, ein Schaukelpferd, ein Lieblingsspiel, oder auch einfach nur ein Lieblingskuscheltier sein.

 

Dienstag

Dienstag ist "Sporttag". Dienstagnachmittags findet in der Sporthalle, der Wiescheider Grundschule, unser Sportunterricht statt. Wir turnen und lernen spielerisch wichtige Sport-Grundkenntnisse. Freiwillige Eltern bringen mit uns die Kinder in die nahegelegene Sporthalle und auch wieder zurück zum Kindergarten.

 

Mittwoch

Mittwoch ist "Waldtag". Mittwochs gehen wir in den Wald, wo wir gemeinsam frühstücken und auf Entdeckungsreise gehen.

 

Donnerstag

Donnerstag ist "Forschertag". Donnerstags forschen wir - natürlich mit Beaufsichtigung und nach Anleitung. Wir experimentieren und lernen dabei wichtige Grundkenntnisse der Physik und Chemie. Wir sind "Kleine Forscher" und bekommen unsere Experimente vom "Haus der kleinen Forscher" gestellt: haus-der-kleinen-forscher.de

 

Freitag

Freitag ist "Musiktag". Am Freitag gibt es ausnahmsweise keinen Morgenkreis. Doch dafür beginnen wir mit einem gemeinsamen Brötchen- Obst- und Müslifrühstück.

Anschließend findet ein freiwilliger Musikkurs statt, in dem wir nicht nur Lieder, Instrumente und wichtige Grundkenntnisse der Musik kennenlernen, sondern auch kleine Aufführungen proben, z.B. für unsere jährliche Weihnachtsfeier.